Niederlassung Griesheim Ansprechpartner: Herr Steuerberater Hubert Ruckelshaußen

Pfützenstraße 67
64347 Griesheim
Deutschland

Telefon (0 61 55) 83 99 - 0
Telefax (0 61 55) 83 99 - 33
E-Mail

Wir sind Ihr kompetenter Berater und Begleiter in allen steuerlichen Angelegenheiten!

Unsere Niederlassung in Griesheim in der Pfützenstraße wird von Herrn Steuerberater Hubert Ruckelshaußen geführt.

Unternehmenszuordnung bis zum 31.05.2017 vornehmen!

Für privat und unternehmerisch genutzte Objekte haben Unternehmer die Möglichkeit, bei deren Anschaffung den vollen Vorsteuerabzug geltend zu machen und für die spätere private Nutzung ...

31. Mai: Nachweispflicht für einbringungsgeborene Anteile!

Bringt ein Steuerpflichtiger einen Betrieb, Teilbetrieb, Mitunternehmernanteil oder einen Anteil an einer Kapitalgesellschaft in eine Kapitalgesellschaft ein und erhält er hierfür Anteile ...

Neue Erklärungspflichten für den Agrardieselantrag

Aufgrund von Vorgaben der EU müssen Bezieher von staatlichen Beihilfen neue Erklärungspflichten und die hiermit verbundenen Fristen beachten. Dies betrifft u.a. Betriebe ...

Nachzahlungszinsen bei abweichendem Wirtschaftsjahr

Auf Steuernachforderungen und Steuererstattungen werden Zinsen erhoben oder erstattet, wenn die Steuerfestsetzung nach einer zinsfreien Karenzzeit erfolgt. ...

1%-Regelung in Zeiten der Fahruntüchtigkeit?

Einem Steuerpflichtigen wurde von seinem Arbeitgeber ein Firmenwagen zur Verfügung gestellt, den er auch zu privaten Zwecken nutzen durfte. Der hierin liegende geldwerte Vorteil ...

Abziehbarkeit von privaten Krankenversicherungsbeiträgen

Beiträge zur Basisabsicherung in einer gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung können in voller Höhe von der Einkommensteuer abgesetzt werden. Für die übrigen ...

Umsatzsteuerliche Organschaft endet bei Insolvenzeröffnung

Keine Unternehmer im Sinne des Umsatzsteuergesetzes sind juristische Personen, die Weisungen eines anderen Unternehmers befolgen müssen und finanziell, wirtschaftlich und ...

Erlass von Säumniszuschlägen wegen sachlicher Unbilligkeit

Ein Finanzamt hatte gegenüber einem eingetragenen Verein Körperschaftsteuer in nicht unerheblicher Höhe aufgrund einer Betriebsprüfung festgesetzt. Dagegen legte der Verein Einspruch ein ...

Nichtbeanstandungsgrenzen für unbare Altenteilsleistungen

Die Altenteilsleistungen sind grundsätzlich mit ihrem tatsächlichen Wert, der im Einzelnen nachzuweisen ist, beim Hofübernehmer abzugsfähig und beim Hofübergeber zu versteuern. ...